Zwift August Update Version 1.16.1 (79492)

Das neueste Zwift-Update ist jetzt auf allen Plattformen verfügbar: Mac, PC, Android, iOS und AppleTV. Dieses Update bringt ein lang ersehntes Feature: Die Fortschrittsanzeige der aktuellen Strecke. Außerdem gibt es einige Erweiterungen für den Drop Shop und viele neue Makuri Islands Routen. Lest weiter für mehr Details!

Fortschrittsanzeige der aktuellen Route

Start mit der Einführungsrunde
Einführungsrunde abgeschlossen und Teilstrecke der Route zurückgelegt
Erste Runde abgeschlossen
Start der zweiten Runde

Dies ist seit Jahren einer der „Publikumslieblinge“ und wir freuen uns sehr, dass es endlich im Spiel zu sehen ist. Jetzt wird für jede Route ein Fortschrittsbalken angezeigt, der den Einstieg (falls zutreffend) und die eigentliche Route anzeigt.

Es gibt keine Verwirrung mehr darüber, ob du die Route abgeschlossen (oder auch nur begonnen) hast. Und wenn du mehrere Runden auf der Strecke fährst, verschwindet der Einführungsabschnitt und der Fortschrittsbalken zeigt nur deinen Fortschritt in der aktuellen Runde an. Clever!

Beachten Sie, dass dieser Fortschrittsbalken vorübergehend verschwindet, wenn andere HUD-Elemente Vorrang haben, z. B. der Alpe-Spinner oder ein Sprint- oder KOM-Timer.

Neue Fahrräder und Laufräder

Acht neue Gegenstände wurden dem Drop Shop hinzugefügt. Dies könnte das größte einzelne Drop Shop-Update seit seiner Einführung sein!

CADEX 42 Laufräder: 3 Sterne für Aero, 3 für Gewicht // Level 8+ erforderlich // 227.200 Drops
CADEX 65 Laufräder: 3 Sterne für Aero, 3 für Gewicht // Level 21+ erforderlich // 241.400 Drops
DT Swiss ARC 1100 DICUT Disc Laufräder: 4 Sterne für Aero, 1 für Gewicht // Level 42+ erforderlich // 1.579.800 Drops
Van Rysel EDR CF Rahmen: 2 Sterne für Aero, 3 für Gewicht // Level 12+ erforderlich // 326.600 Drops
Scott Addict RC Rahmen: 2 Sterne für Aero, 4 für Gewicht // Level 33+ erforderlich // 852.000 Drops
Cervelo S5 2020 Rahmen: 2 Sterne für die Aerodynamik, 3 für das Gewicht // Level 27+ erforderlich // 852.000 Drops
Canyon Ultimate CFR Rahmen: 2 Sterne für Aero, 3 für Gewicht // Level 19+ erforderlich // 639.000 Drops
BMC Roadmachine Rahmen: 2 Sterne für Aero, 3 für Gewicht // Level 21+ erforderlich // 780.900 Drops

Zusätzliche Yumezi Routen hinzugefügt

Auf den Makuri-Inseln wurden zwei Routen hinzugefügt. Dabei handelt es sich nicht um neue asphaltierte (oder unbefestigte) Wege, sondern um neue Routen auf den bereits im Mai freigegebenen Straßen.

Farmland Loop (7,8km, 57hm): eine der flachsten und kürzesten Routen in Yumezi, mit nur einem kleinen Anstieg bei jeder Runde

Valley to Mountaintop (5km, 130hm): eine Art Schwesterroute von Sea to Tree, die Sie nur auf die andere Seite des Temple KOM führt

Zwift Academy Neuigkeiten

Diese Version enthält viele Zwift Academy-bezogene Inhalte, aber es wird noch mehr kommen. Im Moment können Radfahrer, die neu im strukturierten Training und/oder in der Zwift Academy sind, mit dem neuen „Orientierungs-Workout“ beginnen, das in Ihrem On-Demand-Workout-Ordner verfügbar ist. Dieses Training ist auch als Gruppentraining verfügbar, wenn Sie es mit anderen zusammen fahren möchten – suchen Sie einfach nach „Orientation Rides“ im Zwift-Eventkalender. Weitere Details zu Zwift Academy Road.

Pack Dynamics 3.0

Nicht in den Update-Notizen enthalten ist die „Freigabe“ von Zwift für das, was sie „Pack Dynamics 3.0“ nennen. Wir sagen „Freigabe“, weil der neue Code jetzt zwar im Spiel ist, aber nur für bestimmte Events oder Karten aktiviert wird, bis die Tests abgeschlossen sind und Zwift entscheidet, dass sie ihn für alle Zwifters ausrollen wollen.

Was ist anders in dieser Version? Weniger unrealistische Seitwärtsbewegungen der Fahrer innerhalb des Rudels und dadurch eine zuverlässigere Vorhersage des Standorts jedes Fahrers durch den Spiel-Client der Zwifter. Das bedeutet, dass die Position der Fahrer in den verschiedenen Zwifter-Ansichten konsistenter sein wird, und das Rudel sollte sich realistischer anfühlen und sich wie ein Fischschwarm bewegen.

Wir haben ein paar Vorschauvideos gesehen, und die neuen Packs sehen wirklich gut aus. Ein großes Lob an die Entwickler von Zwift für ihre Arbeit an dieser Funktion.

Der Plan sieht vor, die neue Packungsdynamik für bestimmte Events zu aktivieren, um sie dann schließlich für alle Fahrten in London und auf den Makuri-Inseln (die beiden Welten, in denen die Packungsdynamik am schwierigsten einzuführen ist) zu aktivieren. Wenn diese Tests gut verlaufen, wird die Packungsdynamik 3.0 im gesamten Spiel eingeführt werden.

Unterstützung für neue Geräte

Wir sehen es gerne, wenn Zwift Unterstützung für neu veröffentlichte Hardware und sich entwickelnde Technologien freigibt, und dieses Update enthält einige davon:

  • Unterstützung für den Elite Rizer sowohl für die Lenkung im Spiel als auch für die Geländesimulation,
  • Unterstützung für die Wahoo Element Rival Uhr,
  • Unterstützung für die Übermittlung des Benutzergewichts an FTMS-kompatible Trainer (so dass der intelligente Trainer einem 100 kg schweren Fahrer bei einem Anstieg mehr Widerstand bietet als einem 50 kg schweren Fahrer).

Fehlerbehebungen und diverse Verbesserungen

Hier ist die Liste der Fehlerbehebungen und Verbesserungen, mit einigen kursiven Hinweisen von uns, wo es gerechtfertigt ist.

  • Zwifter sehen das Steering-Tutorial im Spiel nicht mehr, wenn sie OK wählen oder der Tutorial-Bildschirm eine Zeitüberschreitung aufweist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler den Modus „Anzeige ausblenden“ während einer freien Fahrt nicht umschalten konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Pace Partner gelegentlich flackerten, wenn sie mit einem anderen Zwifter kollidierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Zwifters beim Versuch, sich einzuloggen, eine Fehlermeldung angezeigt haben.
  • Die Trikot-Belohnung für die Trek-Segafredo-Profi-Trikot-Mission 2017 wurde aus der Garage von Zwiftern entfernt, die die Mission abgeschlossen hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fahrradschatten an einem bestimmten Ort in Watopia nicht korrekt waren. Ich weiß, dass es in Watopia nicht spukt, ich meine, ich bin mir ziemlich sicher … oder? Falsch, Wes. Titans Grove ist nachts ein sehr gespenstischer Ort.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Zwiftern, die ihren Elite-Suito-Trainer über BLE gekoppelt haben, das Elite-Kit nicht verliehen wurde.
  • Geringfügige Änderungen an den Nachrichten im Spiel bei einer Reihe von Trainingseinheiten vorgenommen.

Patch zum August Update auf Version 1.16.1 (79492)

Nach dem Zwift August Update Version 1.16.0 (78621) wurde am 25. August noch ein Patch nachgeliefert auf Version 1.16.1 (79492), da einige Zwifter neue Probleme entdeckten. Mit dem letzten Patch werden also folgende Probleme beseitigt:

  • Bug fix für die neue Fortschrittsanzeige für Routen, da bei einer Punkt-zu-Punkt-Route der Balken nicht weg ging.
  • Bug fix eines Powermeters für Läufer, das bei den Verbindungen nicht mehr erkannt wurde.
  • Überarbeitung der Gewichts- und Widerstandswerte für Canyon Ultimate CFR, Cervelo S5 2020, Scott Addict RC, sowie für das Laufrad Cadex 65.

Weitere Details zum Zwift August Update gibts im offiziellen Zwift Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.