Erste UCI Cycling E-Sport WM bestätigt für Dezember 2020

Bereits vor einem Jahr haben wir auf zwiften.de berichtet, dass auf Zwift die erste UCI Cycling E-Sport Weltmeisterschaft in 2020 stattfinden wird. Das Jahr 2020 war ein verrücktes Jahr und trotz vieler COVID19 Einschränkungen, gibt es nun grünes Licht und gute Nachrichten von der UCI. Es wurde nun bestätigt, dass die erste UCI Cycling E-Sport WM am 8. und 9. Dezember 2020 auf Zwift ausgetragen werden.

Was wir bereits zur UCI Cycling E-Sport WM wissen:

– Das Event wird am 8. und 9. Dezember 2020 stattfinden.
– Fahrer werden von zuhause oder ihren Trainingsstätte gegeneinander antreten (wie bei der virtuellen Tour de France).
– Alle Events werden komplett auf Strecken der Karte Watopia gefahren.
– Männer und Frauen Events werden auf den gleichen Strecken mit gleicher Länge fahren. Details zur Streckenauswahl folgen.
– Gewinner ist derjenige, der als erstes über die Ziellinie fährt. D.h. es wird nicht auf das bekannte Punktesystem der Pro-Rennen gesetzt.

Wer ist mit dabei?

– UCI wird nationale Radsportverbände für das virtuelle Event einladen.
– UCI wird sicherstellen, dass alle 5 Kontinente für Männer und Frauen in gleicher Anzahl vertreten sind.
– Automatische Einladungen wird es für 20 Radsportverbände bei den Männern geben (Italien, Belgien, Frankreich, Niederlande, Australien, Spanien, USA, Großbritannien, Deutschland, Schweiz, Canada, Dänemark, Polen, Österreich, Kolumbien, Neuseeland, Süd-Afrika, Norwegen, Irland und Japan) und für 13 bei den Frauen (Niederlande, Italien, Australien, Frankreich, USA, Deutschland, Belgien, Großbritannien, Polen, Canada, Neuseeland, Süd-Afrika, Japan).
– Zusätzliche Wildcard-Einladungen werden ggf. an individuelle Fahrer von der UCI ausgestellt.

Was ist für die Fahrer drin?

– Der Gewinner wird mit einem neu designten UCI Regenbogen-Trikot belohnt (ingame und in real life).
– Zusätzlich gibt es für den ersten Platz 8000 Euro, den zweiten Platz 4000 Euro und den dritten Platz 2000 Euro Siegerprämie.
– Garmin / Tacx stellt als offizieller Sponsor den Tacx Neo 2T smart trainer für alle Teilnehmer.

Weitere Details zu den UCI Events gibt es auf der UCI Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.