Zwift Bologna: Erste Etappe der Giro 2019

Passend zur 102. Ausgabe der Giro d’Italia, die dieses Wochenende am Samstag den 11. Mai 2019 startet, wird es für Zwift eine neue Strecke geben: Zwift Bologna.

Dabei handelt es sich um die erste Etappe der Giro 2019 von Bologna nach San Luca, eine Zeitfahrstrecke, die eine Länge von 8,2 km umfasst.

Los geht es im Herzen von Bologna, dem Mittelpunkt Piazza Maggiore. Die Strecke beinhaltet die beiden bekannten Touristenattraktionen Basilica di San Petronio und Fountain of Neptune. Danach geht es über Kopfsteinpflaster entlang an die Porta San Felice – das westlichste Tor Bolognas aus dem Mittelalter – zurück auf eine Straße. Beim Arco del Meloncello verläuft die Strecke nach rechts zu einem 233m Anstieg für die letzten 2,1km nach San Luca.

Giro d’Italia TT Challenge auf Zwift

Die neue TT-Strecke Zwift Bologna kann ab dem 11. Mai 2019 bei der Giro d’Italia TT Challenge auf Zwift gefahren werden. Diese Challenge geht bis zum 2. Juni. Finisher können einige schöne in-game Preise abstauben.

Wenn du die Zwift Challege schon zwischen dem 11. und 13. Mai absolvierst, dann kommst du in einen Lostopf für ein Real-Life Gewinnspiel. Dabei gibt es das offizielle Leader Trikot „Maglia Rosa“ signiert vom Giro 2019 Sieger zu gewinnen.

Weitere Details zur Zwift Giro Challenge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.