Neuer Zwift Rennkurs: Crit City

Mit dem letzten Zwift Update kommt auch eine neue Karte für Wettbewerbe: Crit City. Dabei handelt es sich um einen „Event-Only“ Rennkurs, ähnlich wie die Karte Bologna.

„Crit“ steht hier übrigens für Criterium-Racing, was im Radsport einen Wettbewerb bezeichnet, der auf einem relativ kurzen, mehrmals zu befahrenden und meist innerstädtischen Rundkurs bis zu 10 000 Meter ausgetragen wird. Daher ist der neue Crit City Kurs lediglich 1900m lang. Die Strecke enthält einen kurzen Anstieg über ca. 400 Meter bei 3-4% Steigung mit KOM-Award. Auf der Rennstrecke gibt es einen Timer, der permanent die aktuelle Rundenzeit zählt.

Gemäß den GPS-Koordinaten, die bei einem Strava-Leak von Eric Min bekannt wurden, ist Crit City übrigens auf der Insel Tinakula etwa 188km im Nord-Westen der Watopia Insel (Teanu).

Das letzte Zwift Update, das die neue Karte enthält, wurde bisher nur für PC und Android ausgerollt. iOS Benutzer müssen leider noch ein paar Tage auf die neuen Features warten. Das ist vermutlich auch der Grund, warum es bisher noch keine geplanten Events mit dem neuen Rennkurs gibt. Jedoch soll es laut Zwift noch diese Woche Events mit Crit City geben.

Und hier ein einige weitere Bilder, die euch bereits jetzt einen Vorgeschmack auf die neue Rennstrecke geben:

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.