Dezember News

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind usw geflogen sondern kommen auch wieder viele viele neue Fahrer auf Zwift zurück. Da ist jetzt endlich auch mal wieder richtig Leben in der Bude. Natürlich ging das nicht an den Zwift Entwicklern vorbei. Viel hat sich bereits getan und vieles wird sich noch ändern, erneuern und erweitern.

Anders als bei einem uns allen bekannten großen deutschen Staatskonzern, der alle Jahre wieder vom Wintereinbruch jäh überrascht wird, war Zwift darauf vorbereitet. Und wieder kommt Zwift in der Adventszeit mit kleinen Leckerlies um die Ecke – aber keine Angst, Zwift fängt jetzt nicht an Schienen zu bauen….
Es wurden Ideen veröffentlicht die sich möglicherweise diesen Monat noch umsetzen lassen. Über andere Dinge wurde nur spekuliert.

Fangen wir aber mal Schritt für Schritt an mit den Änderungen die uns diesen Winter erwarten werden. Die Benutzeroberfläche wird neu bearbeitet. Aktuell wurde auch oft über die Gastwelten geschimpft. Bei vielen wurde der gesamte Dezember nur New York als „Gastwelt“ angezeigt. Ob das am geplanten Update liegt, kann ich aktuell nicht sagen. Allerdings scheint der Fehler behoben worden zu sein.

Viel geredet wird über neue Mountainbikestrecken. Eine Mountainbikestrecke wurde bereits veröffentlicht und ist über Watopia befahrbar. Natürlich werden sie es dann nicht nur bei der Strecke belassen und so wäre es denkbar, dass auch Mountainbike oder Gravelbikeequipment veröffentlicht werden. Dies wurde aus offizieller Seite allerdings noch nicht bestätigt, aber auch nicht dementiert. 😉
Zudem wird den Triathleten unter euch aufgefallen sein, dass es das ein oder andere neue Triathlon-Event gibt, auch hier zeichnet sich eine spannende Entwicklung ab, denn die Triathlon-Community ist ja auch auf Zwift mittlerweile stetig gewachsen.

Jetzt aber zum Longshot. Was Zwift bisher echt noch gefehlt hat war ganz klar ein Velodrom. Perfekt für FTP Tests oder auch, wenn man einfach nur mal so im Kreis fahren will. Was wäre also cooler als „nur“ ein Velodrom?
Richtig, ein Mega-Velodrom in New York. Die Programmierer setzen da aber noch eine Schippe drauf und so könnte es sein, dass es ein Velodrom in New York in der Luft, also nicht ebenerdig geschaffen wird.
Wer kennt es nicht?! Nur die harten kommen in‘ Garten und die andern heben ab und gehen in die Luft. Das setzt dann natürlich wieder eine upgespacete Strecke voraus, wie man sie ja aber von Zwift gewohnt ist. Es bleibt also spannend. Viele tolle neue Ideen und viele neue Updates erwarten uns. In diesem Sinne, erheben wir unsere Proteinshaker mit Glühwein gefüllt und rücken noch enger zusammen. Frohe Adventszeit & riiiiiiiiiiiide on 😉

Eure Nayla Fischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.