Zwift Workouts vom Team Alpecin

Thomas Hohenwart, Coach vom Team Alpecin Cycling, hat drei knackige Workouts für Zwift kreiert, um deine aerobe Ausdauer über den Winter auf deinem Rollentrainer zu verbessern, damit du gut vorbereitet in die neue Wettkampf-Saison starten kannst.

2011 war Thomas selbst Mitglied im Team Aplecin und ehemaliger Profi-Radfahrer. Nun ist ehr seit mehreren Jahren Coach von international erfolgreichen Paracyclern und Freizeitsportlern.

Nun können auch Zwifter von dem qualitativ hochwertigen Training von Thomas Hohenwart profitieren. Dazu musst du einfach folgendem Link folgen, die Workout-Dateien herunterladen und in deinen Zwift-Ordner kopieren.

Bevor du mit den Workouts durchstartest wird empfohlen, zunächst deine individuelle Funktionsleistungsschwelle (FTP) zu ermitteln, damit du dann gezielt in den richtigen Bereichen trainieren kannst. Deinen FTP-Wert bestimmst du am Besten mit einem CP20-Test auf der Rolle. Diesen gibt es auch bei Zwift.

Hier die drei Workouts für das Team Aplecin Cycling im Überblick:
1) 40/20 HIIT: Hochintensives Intervalltraining.
2) VO2max-Intervalle: 4×4 Minuten knapp über deinem FTP.
3) FATmax-Training: 60 Minuten Dauermethode.

Eine detaillierte Beschreibung der Workouts, sowie den dazugehörigen Download findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.